Renate Emmenegger
dipl. Akupunkteurin/Herbalistin SBO-TCM
dipl. Herbalistin westliche Heilpflanzen SBO-TCM
in eigener Praxis seit 1996
Ausbildung
-2012-2013 Masterkurs in Dermatologie bei Mazin Al-Khafaji, London
-2008-2010 Studium der chin. Arzneimitteltherapie Chiway Winterthur
-2003-2005 Studium der westlichen Heilpflanzen nach TCM bei Eva Mosheim und Jeremy Ross
-2000-2003 Studium der Akupunktur, Chiway Winterthur
-Schulmedizinische Ausbildung (Anatomie, Physiologie, Pathologie)
-1994-1995 Dipl. med. Masseurin (med. Massage, Lymphdrainage, Fussreflexzonenmassage)
Praktika
-2010 Chengdu Hospital, China (Arzneimitteltherapie)
-2003 Kunming Hospital, China (Akupunktur, Massage)
-div. Praktika bei Therapeuten in der Schweiz
Diverses
-seit 2008 Dozentin für westliche Heilpflanzen nach TCM (Biomedica, Glattbrugg, Chiway Winterthur, ANHK Basel)
-seit 10 Jahren Weiterbildungen mit Master Jeffrey Yuen, New York
-div. Weiterbildungen bei Giovanni Maccioca, Julian Scott, Michael Mc Intyre, Jeremy Ross, Yair Maimon, Lillian Bridges, Mary Elizabeth Wakefield, Virginia Doran u.a.
Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin
Herzlich Willkommen auf meiner Homepage
Renate Emmenegger
eidg. dipl. Naturheilpraktikerin TCM
Akupunktur/Arzneimitteltherapie
Praxisgemeinschaft Am Waffenplatz
Brandschenkestrasse 177
8002 Zürich
Tel. 076 398 51 79
Jahr des Erde-Hundes 16.2.18 - 4.2.19
2018 steht das chinesische Horoskop im Zeichen des Erde-Hundes. Konservative, moralische Ansichten sind wichtig. Dazu gehört auch ein ausgeprägter Sinn für Gerechtigkeit. Im Vergleich zum letzten Jahr des Feuer-Hahns sollte uns ein ruhiges Jahr bevorstehen.
Der Charakter eines Erde-Hundes gilt als gewissenhaft, realistisch und vertrauenswürdig, aber auch mitfühlend und grossherzig. In der chinesischen Mythologie verleiht das Element Erde einen Sinn für solide und praktische Dinge. Der Dieses Jahr sollte uns ein erhöhtes soziales Bewusstsein bringen. Werte wie Loyalität und Familie sollten im Vordergrund stehen und Gier durch Grosszügigkeit und Selbstlosigkeit ersetzt werden.
Im Jahr 2018 rät uns der Hund unsere Beziehungen zu pflegen und uns gemeinsam den kommenden, scheinbar übermächtigen, Herausforderungen zu stellen.

Aktuell
Interview über Schönheit und Falten
Site Map